Nach langen Überlegungen und Gesprächen im Anschluss an die Veranstaltung 2012 formierte sich ein neuer, stark verjüngter Vereinsvorstand.

Dieser Generationsumbruch wurde sowohl von Zweifeln, als auch von starker Euphorie begleitet. Viel Zuspruch der „alten“ Festivalmacher, langjährig bestehende Freundschaften und eben der Wunsch nach Fortführung der Festivaltradition beeinflussten die Entscheidung der „neuen“ Veranstalter, das Festival weiterzuführen, positiv.

Aktuell besteht der Vereinsvorstand aus neun Personen, die aus unterschiedlichsten Gründen und Interessen schon seit Jahren Teil der Festivalfamilie sind. Viele kamen zunächst als Besucher, andere sind Helfer der ersten Stunde, wieder andere fanden den Weg ins Team über die Musik. Die Veranstaltung an sich, aber auch die Planungen im Vorfeld sind für sie ein fester Bestandteil der letzten Jahre geworden.

Die Einstellung „Einmal Staatsforsten – immer Staatsforsten!“ verdeutlicht das kontinuierliche Engagement der aktuellen Vorstandsmitglieder, aber auch das der unzähligen ehrenamtlichen Festivalhelfer.

Besprechung

 

Persönliches |

Der Vorstand stellt sich vor:

1. Vorsitzender |  Alexander Engelmann

2. Vorsitzender | Bernd Bücker

1. Kassenwart | Johannes Heckmann

2. Kassenwart | Sebastian Ramnitz

Schriftführer | Sarah Müller

1. Beisitz | Thilo Seibert

2. Beisitz | Gela Hartung

Kassenprüfer:

Britta Kortenbusch (seit 2015)

Thomas Klinker (neu gewählt; seit 2016)